Was bieten wir noch

Wassergewöhnung:

In regelmäßigen Abständen gehen wir mit den Kindern in Begleitung ihrer Eltern zum Schwimmen.

Im Wechsel haben Kinder von 0-3 Jahren und Kinder von 3-6 Jahren die Möglichkeit erste Erfahrungen mit dem Element Wasser zu erlangen und sich im freien Spielen auszuprobieren. Die Mitarbeiter begleiten dabei ihre Familien im Wasser.

Snoezeln:

Der Begriff stammt aus dem Niederländischen und besteht aus den Wörtern snuffelen“ (schnüffeln, schnuppern) und „doezelen“ (dösen, schlummern). Das Snoezeln dient zur Verbesserung der Wahrnehmung und Entspannung. Hierzu gehen wir mit den Familien in regelmäßigen Abständen und im Wechsel für Kinder von 0-3 Jahren und für Kinder von 3-6 Jahren in speziell ausgestattete Snoezel-Räumlichkeiten. Neben warmen Wasserbetten, Licht- und Wassersäulen, einem Spiegelhaus, Sternenteppich etc., gibt es auch einen Aktivraum mit einer Rutsche, einem Bällebad und großen Bausteinen.

Down-Syndrom-Gruppe:

Einmal im Monat findet in den Räumlichkeiten der Frühförderung eine Spielgruppe für Kinder und deren Eltern statt. Diese wird mittlerweile von den Eltern selbst organisiert und geleitet.

Frühchengruppe:

Zur Zeit findet regelmäßig eine Spielgruppe für frühgeborene Kinder und deren Eltern unter Begleitung einer Mitarbeiterin ebenfalls in den Räumlichkeiten der Frühförderung statt.

Nach Bedarf sind jeder Zeit auch andere Gruppen möglich.



nach oben