Werkstatt Begatal

Die Hauptwerkstatt Begatal in Dörentrup-Bega mit der Außenstelle Lügde bietet ca. 270 differenzierte Arbeitsplätze für primär geistig-, körperlich und mehrfach behinderte Menschen. Die Werkstatt Begatal ist die Keinzelle der WfbM Begatal die sich seit 1982 aus kleinsten Anfängen zu einem komplexen Werkstattbetrieb entwickelt hat.

Neben diversen Lohnarbeiten für die heimischen Industrie- und Handwerksunternehmen erfolgt eine Eigenproduktion, die über den Werkstattladen in Lemgo vertrieben wird.

Die Außenstelle Lügde ist seit 1994 in einem Industrieunternehmen voll in den Produktionsprozess integriert und bietet Erprobungsmöglichkeiten für Beschäftigte, die sich für den allgemeinen Arbeitsmakt qualifizieren möchten.

Ansprechpartner

Foto von Conny HagenVerwaltung
Conny Hagen

Telefon 0 52 63 / 94 99 22
Telefax 0 52 63 / 94 99 10

E-Mail: hagen(at)lebenshilfe-lemgo.de


Foto von Marion SchlueSozialer Dienst
Marion Schlue

Telefon 0 52 63 / 94 99 - 30
Telefax 0 52 63 / 94 99 - 14

E-Mail: schlue(at)lebenshilfe-lemgo.de


Foto von Kathrin ErdmannSozialer Dienst
Kathrin Erdmann

Telefon 0 52 63 / 94 99 - 33
Telefax 0 52 63 / 94 99 - 14

E-Mail: erdmann(at)lebenshilfe-lemgo.de


Foto von Markus PlaßmannSozialer Dienst
Markus Plaßmann

Telefon 0 52 63 / 94 99 - 32
Telefax 0 52 63 / 94 99 - 14

E-Mail: plassmann(at)lebenshilfe-lemgo.de

 

Arbeitsfelder Werkstatt Begatal

  • Industrieservice
  • Tischlerei
  • Schlosserei
  • Kantine & Hauswirtschaft
  • Näherei
  • Wäscherei & Heißmangel
  • Bioland-Gärtnerei
  • Elektromontage
  • Kunststoffbearbeitung
  • Montage & Verpackung
  • Bürodienstleistung

Arbeitsfelder Außenstelle Lügde

  • Kupferrecycling
  • Kantine & Hauswirtschaft


nach oben