Integrationsassistenz

Durch Integrationsassistenz soll der Übergang geeigneter Werkstattbeschäftigter in Richtung allgemeiner Arbeitsmarkt in individuell angepassten Schritten erleichtert werden.

Für die Beschäftigten werden durch gezielte Beratung und Qualifizierung in einer Übergangsgruppe geeignete Praktikums- und Arbeitsplätze vermittelt. Ob so ein Außenarbeitsplatz, eine Außenarbeitsgruppe, ein Integrationsunternehmen oder ein reguläres betriebliches Arbeitsverhältnis vermittelt werden kann, richtet sich wesentlich nach dem dauerhaften persönlichen Leistungsvermögen.

In den letzten Jahren konnten die Beschäftigten in ganz unterschiedliche Branchen vermittelt werden. Die Arbeitsplätze sind nach individueller Neigung zurzeit in den Bereichen Gastronomie und Catering, Landwirtschaft und Tierzucht, Hausmeisterservice, Einzelhandel, Recycling und in unterschiedlichen Industriebetrieben angesiedelt.

Für die Betriebe erfolgt eine kompetente Beratung in Bezug auf die Einsatzmöglichkeiten der behinderten Menschen und öffentliche Förderprogramme. Bereits im Praktikum erfolgt eine intensive Begleitung der Teilnehmer durch „Training on the Job“ in der Einarbeitungsphase und regelmäßige Besuche am Arbeitsplatz.

Ansprechpersonen

Christian Brandt

Sozialer Dienst
Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
T 05263 949931

brandt@lebenshilfe-lemgo.de

Catharina Reese

Jobcoach
Lebenshilfe Lemgo e.V. Inklusionsbüro
Herforder Straße 75
32657 Lemgo
T 05261 6673720

reese@lebenshilfe-lemgo.de

Elke Repp

Jobcoach
Lebenshilfe Lemgo e.V. Inklusionsbüro
Herforder Straße 75
32657 Lemgo
T 05261 6673710

repp@lebenshilfe-lemgo.de

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren:
Berufliche Teilhabe

Berufliche Teilhabe

Eingliederung in das Arbeitsleben Werkstätten für behinderte Menschen sind Arbeitsstätten, die Personen, die wegen ihrer Behinderung nicht, …

weiterlesen
Lemgo Cantina gGmbH

Lemgo Cantina gGmbH

Zur Verbesserung der beruflichen Teilhabe behinderter Menschen hat die Lebenshilfe Lemgo e.V. im Jahr 2011 als eine 100% Tochtergesellschaft ein …

weiterlesen
Werkstattrat

Werkstattrat

Mitbestimmung und Mitwirkung Die Mitglieder des Werkstattrates: Carsten Batzdorf, Vorstands-VorsitzenderMarko Grohnert, Mitglied des …

weiterlesen
Frauenbeauftragte

Frauenbeauftragte

Das Team Frauenbeauftragte stellt sich vor Wir möchten uns bei euch vorstellen. Unsere Namen sind Elke Hardiquest, Bianca Luckas und Sabrina …

weiterlesen
Arbeitsentgelt

Arbeitsentgelt

Das Arbeitsentgelt der beschäftigten Mitarbeiter/innen beträgt ab dem 01.01.2020 monatlich zwischen 89,- und 299,- Euro. Zusätzlich zum …

weiterlesen
Werkstatt Laubke

Werkstatt Laubke

Die Zweigwerkstatt Laubke wurde 1994 als ein besonderes Arbeitsangebot für Menschen mit psychischen Behinderungen aus der Werkstatt Begatal …

weiterlesen
Werkstatt Großer Stein

Werkstatt Großer Stein

Die Zweigwerkstatt Großer Stein mit der Außenstelle Elfenborn bietet ca. 180 differenzierte Arbeitsplätze für primär geistig, körperlich …

weiterlesen
Werkstatt Begatal

Werkstatt Begatal

Die Hauptwerkstatt Begatal in Dörentrup-Bega mit der Außenstelle Lügde bietet ca. 270 differenzierte Arbeitsplätze für primär geistig-, …

weiterlesen
Arbeiten

Arbeiten

In unseren Werkstätten bieten wir Menschen mit geistigen Behinderungen und psychischen Erkrankungen an deren individuellen Bedürfnissen …

weiterlesen