Werkstatt Begatal

Auf einen Blick!
Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
Telefon: 05263 94990
Fax: 05263 949910

Die Hauptwerkstatt Begatal in Dörentrup-Bega mit der Außenstelle Lügde bietet ca. 270 differenzierte Arbeitsplätze für primär geistig-, körperlich und mehrfach behinderte Menschen. Die Werkstatt Begatal ist die Keimzelle der WfbM Begatal, die sich seit 1982 aus kleinsten Anfängen zu einem komplexen Werkstattbetrieb entwickelt hat.

Neben diversen Lohnarbeiten für die heimischen Industrie- und Handwerksunternehmen erfolgt eine Eigenproduktion, die über den Werkstattladen in Lemgo vertrieben wird.

Die Außenstelle Lügde ist seit 1994 in einem Industrieunternehmen voll in den Produktionsprozess integriert und bietet Erprobungsmöglichkeiten für Beschäftigte, die sich für den allgemeinen Arbeitsmarkt qualifizieren möchten.

Ansprechpersonen

Marion Schlue

Sozialer Dienst
Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
T 05263 949930

schlue@lebenshilfe-lemgo.de

Markus Plaßmann

Sozialer Dienst
Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
T 05263 949932

plassmann@lebenshilfe-lemgo.de

Christian Brandt

Sozialer Dienst
Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
T 05263 949931

brandt@lebenshilfe-lemgo.de

Sozialer Dienst

Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
T 05263 949934

Bernd Stranghöner

Technische Leitung
Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
T 05263 949924

stranghoener@lebenshilfe-lemgo.de

Conny Hagen

Verwaltung
Werkstatt Begatal
Bahnhofstraße 39
32694 Dörentrup-Bega
T 05263 949922

hagen@lebenshilfe-lemgo.de

Arbeitsfelder
Werkstatt Begatal

  • Industrieservice
  • Tischlerei
  • Schlosserei
  • Kantine & Hauswirtschaft
  • Beruhigte Arbeitsbereiche
  • Näherei
  • Wäscherei & Heißmangel
  • Bioland-Gärtnerei
  • Elektromontage
  • Kunststoffbearbeitung
  • Montage & Verpackung
  • Bürodienstleistung

Arbeitsfelder
Außenstelle Lügde

  • Kupferrecycling
  • Kantine & Hauswirtschaft

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren:
Berufliche Teilhabe

Berufliche Teilhabe

Eingliederung in das Arbeitsleben Werkstätten für behinderte Menschen sind Arbeitsstätten, die Personen, die wegen ihrer Behinderung nicht, …

weiterlesen
Werkstattrat

Werkstattrat

Mitbestimmung und Mitwirkung Die Mitglieder des Werkstattrates: Carsten Batzdorf, Vorstands-VorsitzenderMarko Grohnert, Mitglied des …

weiterlesen
Inklusionsassistenz

Inklusionsassistenz

Durch Inklusionsassistenz soll der Übergang geeigneter Werkstattbeschäftigter in Richtung allgemeiner Arbeitsmarkt in individuell angepassten …

weiterlesen